19.06.22 Turnier in Langerwehe

Heute waren wir zu Gast beim diesjährigen Franz-Schain-Turnier. Da dieses Turnier im Modus 5+1 auf Kleinfeld gespielt wurde, konnten wir 2 Mannschaften stellen die sich Gott sei Dank bei abgekühlten Temperaturen die Plätze 3 und 8 sichern konnten. Uns allen hat auch dieses Turnier wieder sehr viel Spaß bereitet, das hat einfach gefehlt!!!

Glückwunsch auch an den VfR Würselen zum verdienten Turniersieg.

Die Ergebnisse lauten:

Team 1

Langerwehe-SW 3:0

SW-B. Freialdenhoven 2 0:1

SW-Jüngersdorf/Schlich/Lwehe 2 0:5

Spiel um Platz 7: Jüngersdorf/Schlich/Lwehe 1-SW 2:0

Team 2

B. Freialdenhoven 1-SW 0:1

SW-VfR Würselen 0:1

SW-Jüngersdorf/Schlich/Lwehe 1 3:1

Spiel um Platz 3: SW-Langerwehe 2:1 n.E.

Gruß, das Trainerteam

11.06.22 Jugendturnier in Schlich

Heute waren wir in Schlich zu Gast um nach gefühlt 1000 Jahren endlich mal wieder an einem Turnier teilzunehmen. Um es vorweg zu nehmen, es hat RIESIGEN Spaß gemacht wobei auch der Gastgeber durch eine tolle Organisation und Verpflegung dazu beigetragen hat. Zum Ende des Turniers konnten wir einen tollen 2ten Platz ergattern und gratulieren Arnoldsweiler zum verdienten Turniersieg.

Unsere Ergebnisse lauteten:

SW – SG Schlich-Jüngersdorf II 2:0

Arnoldsweiler – SW 2:0

SG Schlich-Jüngersdorf I – SW 0:1

SW – Alemania Aachen(Mädchenmannschaft) 2:0

Ganz besonders möchten wir aber hervorheben das sich die Mädels der Alemania in jedem Spiel tapfer zur Wehr gesetzt haben und allergrößten Respekt dafür, überhaupt angetreten zu sein, das fanden wir TOP!!!

Gruß, das Trainerteam

31.05.22 Heimspiel gegen den FC Düren 77

Heute trafen wir im heimischen Stadion im letzten Saisonspiel auf den FC Düren 77. Da dies auch gleichzeitig das große Staffelfinale war wo der erste auf den zweiten traf konnten wir uns mit voller Vorfreude in diese Partie stürzen. Unterstützt von vielen Zuschauern wurde es dann von Anfang bis Ende eine sehr intensive Partie beider Mannschaften. Leider kassierten wir in der zweiten Halbzeit etwas unglücklich die beiden Treffer zum Sieg für den FC Düren 77, wobei wir dann auch an dieser Stelle dem Staffelsieger für eine tolle Saison gratulieren möchten.

Vielen Dank auch nochmal an alle die uns zahlreich und tatkräftigt nicht nur in diesem Spiel, sondern über die ganze Saison gesehen, unterstützt haben!!!

Gruß, das Trainerteam